Werkvertrag und Vertragserfüllungsbürgschaft

Die Vertragserfüllungsbürgschaft sichert ab! Eine Vertragserfüllungsbürgschaft sichert alle Verpflichtungen des Auftragnehmers aus dem Werkvertrag hinsichtlich des Auftraggebers ab. Die Vertragserfüllungsbürgschaft ist insbesondere bei einer Zahlungsunfähigkeit des Auftragnehmers von Bedeutung, da die Vertragserfüllungsbürgschaft alle Verpflichtungsbereiche wie etwa Gewährleistungen, Schadenersatz sowie generell die vollwertige Ausführung des Auftrages umfasst. Sicherheitseinbehalte sind für solche Fälle womöglich ein bekanntes Mittel. [...] Weiterlesen »

Die Vorauszahlungsbürgschaft sichert den Insolvenzfall ab

Vorauszahlungen: Vorleistungen der Auftraggeber Viele Unternehmen, vor allem im Baugewerbe, sind auf Vorleistungen der Auftraggeber, zum Beispiel zur Materialbeschaffung, angewiesen. Auftraggeber sehen solche Vorauszahlungen oft skeptisch, weil noch keine Leistung erbracht wurde. Vorauszahlungsbürgschaften lösen diesen Konflikt auf. Sie geben die Gewähr, dass geleistete Vorauszahlungen im Zweifelsfall ausgeglichen werden. Durch eine Vorauszahlungsbürgschaft hat ein Auftraggeber also die [...] Weiterlesen »